Die Stadt Bad Aibling sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit
einen

Klimaschutzmanager (m/w/d)

                    Es handelt sich um eine zunächst befristete Vollzeitstelle.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Vorbereitung und Umsetzung des kürzlich fertiggestellten Klimaschutzkonzeptes der Stadt Bad Aibling
  • Aufbau und Erweiterung eine Energie- und Klimaschutzmanagements in öffentlichen Gebäuden
  • Fachliche und methodische Beratung von Politik und Verwaltung
  • Initiierung und Koordination von Klimaschutzmaßnahmen, Energieberatung in Abstimmung mit den Stadtwerken und der Stadtverwaltung
  • Beratung der Stadt in Bauleitverfahren, Stadt- und Verkehrsentwicklung
  • Koordination der Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Klimaschutz und energierelevante Themen
  • Integration von Klimaschutzaspekten in die Verwaltungsabläufe der Stadtver-waltung und der Stadtwerke
  • Koordination privater, gewerblicher und kommunaler Akteure
  • Erstellung von Mobilitätskonzepten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl. FH/Bachelor) in einer technischen Fachrichtung, vorzugsweise mit den Schwerpunkten Umwelt, erneuerbare Ener-gien, regenerative Energien, Energieeffizienz, technischer Umweltschutz oder Klimaschutz; gerne auch Berufsanfänger
  • Idealerweise Kenntnisse im Bereich des kommunalen Klimaschutzes
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich energiewirtschaftliche Prozesse und erneuerbare Energien
  • Eigenständiges Arbeiten, Eigeninitiative, Moderations- und Kommunikationsgeschick
  • Freundliches, verbindliches und überzeugendes Auftreten
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Leidenschaft für die Energiewende
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen

  • bei Bewährung kann eine unbefristete Stelle in Aussicht gestellt werden
  • eine leistungsgerechten Vergütung bei entsprechender Qualifikation
  • Selbstständiges Arbeiten in einem anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgabenfeld mit guten Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine leistungsgerechte Bezahlung auf Grundlage des TVöD
  • die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Die Einstellung erfolgt unter dem Vorbehalt der Bewilligung des Förderantrages.

Bewerbungsschluss ist der 14.12.2022

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Für weitere Fragen stehen Ihnen der Stadtbaumeister, Herr Andreas Krämer, unter der Tel. 08061 4901-300 und der  Geschäftsleitende Beamte, Herr Jürgen Stadler, unter der Tel. 08061 4901-102, gerne zur Verfügung.

Um gewisse Sicherheitsstandards gewährleisten zu können, bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir ausschließlich Online-Bewerbungen über unser Online-Portal berücksichtigen. Bewerbungen per E-Mail oder per Post können nicht verarbeitet und in unseren Bewerbungsprozess aufgenommen werden.
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung