Die Stadt Bad Aibling sucht zum
01.01.2023 in Vollzeit 
einen

Mitarbeiter (m/w/d) für die städt. Kläranlage

Die Kläranlage Bad Aibling ist auf 40.000 Einwohnergleichwerte ausgelegt. Das Kanalnetz umfasst ca.110 km und beinhaltet 16 Sonderbauwerke. Insgesamt sind 6 Mitarbeiter auf der Kläranlage beschäftigt.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Kläranlagenbetrieb
  • Betreuung der Sonderbauwerke im Kanalnetz (Pumpwerke, Regenüberlaufbecken, Sickerschächte, usw.)
  • Unterstützung bei der betrieblichen Optimierung des Reinigungsprozesses auf der Kläranlage und am Kanalnetz
  • Begleitung von Fremdfirmen bei Wartungs- und Reinigungsarbeiten
  • Unterstützung beim Unterhalt von Betriebsgebäude und Außenanlagen

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung eines handwerklichen oder technischen Berufszweigs, bzw. zur Fachkraft für Abwassertechnik oder vergleichbare Qualifikation bzw. die Bereitschaft, eine entsprechende Ausbildung zu absolvieren
  • Technisches Verständnis und gute allgemeine handwerkliche Kenntnisse
  • Grundkenntnisse im Umgang mit Windows-Anwendungsprogramme
  • Eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise
  • Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Wochenenddienst und Rufbereitschaft nach Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik
  • Führerschein der Klasse B (PKW)

Wir bieten Ihnen

  • eine leistungsgerechte Bezahlung auf Grundlage des TVöD
  • die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld
  • motiviertes Team, intensive Einarbeitung und Teilnahme an Fortbildungen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche


Bewerbungsschluss ist der 01.08.2022.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Für weitere Fragen stehen Ihnen der Leiter der Kläranlage, Herr Rudolf Hofschneider, unter der Tel. 08061 49758-52 und der Geschäftsleitende Beamte, Herr Jürgen Stadler, unter der Tel. 08061 4901-102, gerne zur Verfügung.

Um gewisse Sicherheitsstandards gewährleisten zu können, bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir ausschließlich Online-Bewerbungen über unser Online-Portal berücksichtigen. Bewerbungen per E-Mail oder per Post können nicht verarbeitet und in unseren Bewerbungsprozess aufgenommen werden.
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung